Rezension London Christoph Marzi
Bücher | Fantasy | Jugendbuch | Rezension

London von Christoph Marzi #Rezension

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Inhalt Cover Wer meinem Blog Paradoxes Leben folgt, weiß wahrscheinlich schon, dass ich sehr verliebt in Großbritannien und insbesondere in London bin. Als ich also über dieses Cover gestolpert bin, habe ich sofort London erkannt und zwar auch ohne das groß aufgedruckte London. Das Cover wirkt […]

Continue Reading

Jugendbuch | Rezension

Rezension: All die verdammt perfekten Tage von Jennifer Niven

Das Buch ist (Stand Mitte 2016) mein Jahreshighlight. Es ist nicht das typische Jugendbuch, bei dem alle glücklich sind am Schluss. Es ist ein Buch, das sich mit einem wirklich schwierigem Thema befasst, welches in unserer Gesellschaft häufig noch verschwiegen wird. Ich würde es mir wünschen, wenn Bücher wie „All die verdammt perfekten Tage“ zur Aufklärung und zur Entstigmatisierung beitragen.

Continue Reading

Jugendbuch | Rezension

Rezension: Es ist dein Planet*

„Eigentlich kann sich doch jeder von uns eine andere, bessere Welt vorstellen: eine Welt, in der wir mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen so schonend umgehen, dass die jungen Menschen von heute eine lebenswerte Zukunft haben werden. Die Frage ist nur: Warum geschieht nicht, was sich jeder vorstellen kann? Wer oder was hindert uns daran? Und welche Möglichkeiten gibt es, sich dem Irrsinn entgegenzustellen, den wir mit unserem Planeten veranstalten?

Continue Reading

Fantasy | Jugendbuch | Kategorien

Rezension: Silberlicht von Laura Whitcomb

Sie lebt mit der ständigen Angst wieder in den Abgrund gezogen zu werden und so versucht sie ja nicht falsches zu machen und ihrem Begleiter immer Nah zu sein. Lebende können sie nicht sehen, nehmen höchstens einen Windhauch war, dass dachte Helen zumindest, bis zu diesem Tag der alles verändert. James sieht sie direkt an und lächelt ihr sogar zu. Von diesem Moment an ist sie fasziniert von ihm – und er von ihr.

Continue Reading